ROG Historie

ROG stellt sich als Deutsches Unternehmen mit der längsten Erfahrung in der Entwicklung von BCM/DRP Tools vor.

2015 - heute
  • Freigabe neuer Version mit weiteren Funktionen und Daten(Aktuell 4.2.055)
2013 - bis heute
  • Richtungweisend für BCM/DRP Tools in Deutschland und Europa  
  • ROGSI/DMS - führend in Funktionalität, Flexibilität und Datenumfang
  • BCM und DRM Consulting
  • Weltweiter Einsatz der Software ROGSI/DMS
  • Teilnahme an Internationalen Konferenzen und Messen in verschiedenen Ländern (u.a. USA, Kanada, UAE)
2013 - neue Versionen
  • Release 4.2.051 + 4.2.052 freigegeben
  • Erster Anwender in Serbien erfolgreich installiert
2012 - neue Versionen
  • ROGSI/BIA produktiv im Einsatz
  • Release 4.2.50 freigegeben
2011 - neue Vertriebspartner
  • Release 4.2.045 unterstützt den Einsatz auf tablet-PC´s
  • Release 4.2.045 unterstützt Touch Screens (Bedienung mit Finger oder Stift)
  • Neue Vertriebspartner in Spanien, Schweiz und Serbien
2010 – Freigabe KTQ-Sicherheit - ROGSI/DMS
  • Als bestes "BCM Lifecycle Tool" von der FH-Brandenburg ermittelt
  • Neue Version der Software für die Krankenhausalarmplanung
  • Beginn der Zusammenarbeit mit der KTQ
  • Erste Installationen in VAE
  • Ukrainisch wird als neue Sprache freigegeben
2009 – Beginn Vertrieb in die Vereinigten Arabischen Emirate
  • Von Dubai aus werden die Kunden in den VAE betreut
  • Zusammenarbeit mit Stamm&Partner in VAE
  • Beginn Verhandlungen mit der KTQ
2008 – Freigabe ROGSI/BIA + ROGSI/RIA
  • Beide neuen Module ermöglichen eine Erhebung der BIA und/oder der RA.
2003 – Verlagerung der Softwareentwicklung
  • Verlagerung der Entwicklung zur ROG Inc. nach Boston / MA
1990 – Erstmalige Freigabe von ROGSI/DMS
  • Freigabe des ersten in Deutschland entwickelten PC-Notfall-Dokumentationstools
  • Lizenzvertrag mit Internationalem Unternehmen
1989 - Gründung der ROG GmbH mit den Zielen und Aufgaben
  • Optimierung der RZ Abläufe im Mainframe Umfeld
  • Durchführung von Risikoanalysen und Erstellung von Notfallhandbüchern
  • Projekte in Deutschland und Europa in allen Bereichen der Wirtschaft und Organisationen
  • Beginn Entwicklung und Vertrieb eines BCM / DRP Tools - ROGSI/DMS
1987 – Gründung der „ROG – Günter Glessmann RZ Beratung“
  • Optimierung der RZ Abläufe im Mainframe Umfeld
  • Durchführung von Risikoanalysen und Erstellung von Notfallhandbüchern
  • Realisierung mehrerer Projekte bei namhaften Unternehmen
  • Zusammenarbeit mit Anbietern für Backup-Lösungen (Mobil, Kalt, Warm)

ROGSI/DMS Suite

Consulting