BCM - Lifecycle

Der Begriff “Business Continuity” bezeichnet die Sicherung der Verfügbarkeit der Prozesse in einem Schadensfall, bzw. deren schnelle Wiederherstellung.



Business Continuity beschreibt eigentlich zwei Bereiche

  • BCP - Business Continuity Planning
  • BCM - Business Continuity Managament

BCP erstellt Pläne, die zur Fortführung der Prozesse benötigt werden. Diese werden mit ROGSI/DMS erstellt, gepflegt und getestet.
BCM organisiert und steuert das BCP und übernimmt das permanente Management der Störfallorganisation.

Im BS25999 ist der Lifecycle des BCM Prozesses beschrieben.


BCM

ROGSI/DMS Suite

Consulting